DEUTSCHER LEHRERVERBAND (DL) - AKTUELL

Berlin, 05.11.2014



 Lehrerverband weist Kritik Erdogans an Schulbuchkarikatur zurück



Der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes (DL), Josef Kraus, hat die Kritik des türkischen Staatspräsidenten Erdogan an der Karikatur in einem deutschen Schulbuch mit Entschiedenheit zurückgewiesen. Wörtlich sagte Kraus: "Für diese Kritik aus der Türkei habe ich null Verständnis. Schule in Deutschland ist Schule in einem freiheitlichen Rechtsstaat. Dazu gehört, dass Schüler unter anderem im Geiste der Meinungsfreiheit erzogen werden. Eine Zensur findet nicht statt. Auch das sollen Schüler in deutschen Schulen erfahren dürfen. Erdogans Diktate haben in der deutschen Schulpolitik nichts zu suchen. Im übrigens vertraue ich unseren Lehrern, die eine solche Karikatur zusammen mit ihren Klassen in der gebotenen Differenzierung zu analysieren wissen."

 


 

 



------------------------------------------------------------------------------------
2011 Deutscher Lehrerverband (DL) - Dominicusstr. 3 - 10823 Berlin - Tel. (030) 70 09 47 76 - FAX (030) 70  09 48 84 DL-Home Seitenanfang