DEUTSCHER LEHRERVERBAND (DL) - PRESSEERKLÄRUNG  

Bonn, 24. Januar 2005         


Wolfgang Kehl neuer Vize-Präsident des Deutschen Lehrerverbandes (DL)


Am 21. Januar 2005 wurde in Karlsruhe Dr. Wolfgang Kehl zum neuen Vorsitzenden des Bundesverbandes der Lehrerinnen und Lehrer an Wirtschaftsschulen (VLW) gewählt. Kehl ist damit automatisch einer der vier Vize-Präsidenten des Deutschen Lehrerverbandes (DL).

Der 57-jährige Kehl ist verheiratet und Vater zweier Kinder. Neben seinem Ehrenamt als Verbandsvorsitzender ist er als Oberstudiendirektor Leiter des Rudolf-Rempel-Berufskollegs in Bielefeld.

DL-Präsident Josef Kraus gratulierte Wolfgang Kehl zu seiner Wahl. Zugleich brachte Kraus zum Ausdruck, dass er zusammen mit Kehl zuversichtlich an die Bewältigung der gemeinsamen Herausforderungen gehe. Eine davon sei es, die personellen und rechtlichen Rahmenbedingungen der beruflichen Bildung und im Besonderen der beruflichen Schulen in Deutschland zu verbessern. Außerdem müsse man zusammen alles tun, um die weltweit nach wie vor einmalige Funktionstüchtigkeit der beruflichen Schulstrukturen noch stärker ins öffentliche Bewusstsein zu bringen.

Kraus bedankte sich zugleich persönlich und namens des DL bei Manfred Weichhold (64) für eine nahezu 25-jährige erfolgreiche und freundschaftliche Zusammenarbeit. Davor war Weichhold, der nicht mehr kandidiert hatte und im Sommer 2005 auch dienstlich als Oberstudiendirektor in den Ruhestand eintritt, 13 Jahre lang der erste Repräsentant des VLW im DL und als solcher einer der vier DL-Vizepräsidenten.

_________________________________________
Für den Inhalt verantwortlich: Waltraud Fuchs


Deutscher Lehrerverband (DL) - Burbacher Straße 8 - 53129 Bonn - Tel. (02 28) 21 12 12 - FAX 21 12 24 DL-Home Seitenanfang